SPD-Ortsverein Betzingen

Herzlich Willkommen auf der Seite der SPD Betzingen Hier informieren wir Sie über unsere Themen und Personen, mit denen wir für unser schönes Betzingen arbeiten. Diese Seite befindet sich im Moment noch im Aufbau. Wir bitten Sie deshalb für teilweise fehlende Inhalte um Entschuldigung. Ansonsten, viel Spaß beim Stöbern! Herzliche Güße Ihr Ortsvereinsvorstand

 
 

Allgemein SPD-Fraktion auf Hindernis-Radtour

Unter dem Stichwort „Hindernisfahren für Alltagsradler“ lud die Reutlinger SPD-Fraktion durch eine kleine Radtour durch die Innenstadt. Ziel der Tour war es, die dringenden Verbesserung der von vielen Berufstätigen genutzten Strecke aufzuzeigen und die Vorschläge der SPD dazu.
Start der Tour war am Franz K in Richtung Wilhelmstraße, wo schon die ersten Verbesserungspotenziale wie eine Kreuzung der Karlstraße für Radfahrer in beide Richtungen, oder eine Verbesserung der Verkehrsführung Richtung Oskar-Kalbfellplatz bzw. Altenburgstraße aufgezeigt wurden. „Da entstehen derzeit einige gefährliche Situationen für Radfahrer“, machte Stadträtin Edeltraut Stiedl ihrem Unmut Luft.
Auf der Strecke durch die Wilhelmstraße (die Öffnung nach Geschäftsschluss geht auf eine Initiative der SPD-Fraktion zurück) machten Fraktionsmitglieder an markanten Punkten halt.
So gingen Ramazan Selcuk und Sebastian Weigle auf den Antrag der SPD-Fraktion ein, die Metzgerstraße nach Geschäftsschluss durch versenkbare Poller nur noch für berechtigte offenzuhalten: „die bisherige Fußgängerzonenregelung wird breitflächig ignoriert und der Weibermarkt wird abends für das Parken missbraucht“ ärgern sich die Stadträte.
Helmut Treutlein machte anhand jeder Menge „90-Prozent-Lösungen“ in der Innenstadt nochmals deutlich: „wir brauchen zu Ende gedachte Radverbindungen, mehrere Querungsmöglichkeiten durch die Fußgängerzone, um ihre Barrierefunktion zu überwinden und mehr Mut für konsequentes Agieren bei Nutzungskonflikten. Wir haben nicht viel Geld in die Situation rund um die Marienkirche gesteckt, damit danach Ignoranten mit ihren Parkereien alles zunichte zu machen. Wir machen gute Vorschläge zur Verbesserung.“

Veröffentlicht von SPD Fraktion Reutlingen am 18.06.2018

 

Veranstaltungen SPD-Jahresempfang mit Wolfgang Bauer

"Rot in den Mai" hieß es wieder beim alljährigen Jahresempfang des SPD-Kreisverbandes Reutlingen am Freitag, den 27. April 2018 im Spitalhof Reutlingen. Dort hatte der ZEIT-Journalist und Buchautor Wolfgang Bauer als Hauptredner zum Thema "Fluchtursachenbekämpfung“ vor rund 200 Gästen gesprochen. 

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Reutlingen am 01.05.2018

 

Fraktion Herzliche Einladung Jahresempfang "ROT IN DEN MAI"

Freitag, 27. April 2018, 19 Uhr

Spitalhof Reutlingen

Wir leben in politisch bewegten Zeiten. Zwischen Brexit, Trump und außenpolitischen Konflikten, steht Deutschland mit der EU vor der Herausforderung für Stabilität zu sorgen.

Die Auswirkungen der Konflikte insbesondere in Syrien und Afghanistan sind auch durch die vielen Menschen auf der Flucht bis zu uns vor Ort zu erleben. Wie können mögliche Lösungen aussehen, welche Antworten muss die deutsche Bundespolitik daher auf die Konflikte und Fluchtursachen geben?

Wir freuen uns sehr, dies mit dem ZIT-Journalisten und Buchautor Wolfgang Bauer diskutieren zu könnenb. Hierzu lade ich Sie herzlich ein und freue mich, Sie beim Jahresempfang begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße

Ronja Nothofer

SPD-Kreisvorsitzende

Veröffentlicht von SPD Fraktion Reutlingen am 01.04.2018

 

Kommunalpolitik Verkehr lenken - Lederstraße entlasten

Der Kfz-Verkehr ist verantwortlich für die hohe Stickoxidbelastung in der Lederstraße. Durch Verkehrslenkung muss der Scheibengipfeltunnel besser genutzt werden. Die Verkehrslenkung ist wirksam, wenn es attraktiver ist, die Lederstraße zu vermeiden. Die Fachleute haben berechnet, welche Wirkung durch welche Maßnahme erreicht wird.

Iterative Verkehrsreduzierung einschließlich Tempo 40 in der Lederstraße kann 11 Mikrogramm/m³ reduzieren

Tempo 50 in der Rommelsbacher- und Adenauer Straße kann 1,4 Mikrogramm/m³ reduzieren

Lkw-Durchfahrtsverbot/ Anlieferverkehr frei bringt 2,5 Mikrogramm/m³

Fahrspurreduzierungen: 1 Spur Adenauerstraße in Richtung Tübingen, Abbiegespuren: 1 Spur von der B 28 Richtung Hohbuch, 1 Spur B 312 aus Metzingen Richtung Karlstraße, Optimierung der Ampelschaltung am AOK-Knoten bringen 7 Mikrogramm/m³

Elektromobilität, Car Sharing, Betriebliches Mobilitätsmanagement bringen als langfristige Maßnahmen 0,6 Mikrogramm/m³

Umrüstung der Regionalbuss auf Euro VI und der Stadtbusse auf Elektrobetrieb bringen 1,7 Mikrogramm/m³

Diese Maßnahmen machen das Ziel erreichbar und vermeiden so Fahrverbote.

Veröffentlicht von SPD Fraktion Reutlingen am 14.02.2018

 

Kommunalpolitik Mehr Verkehr im Tunnel- weniger Verkehr in der Lederstraße

In der Lederstraße wird der Grenzwert für Stickoxide im Jahresdurchschnitt 40 Mikrogramm pro m³ mit derzeit 55 Mikrogramm pro m³ deutlich überschritten. Im Jahresdurchschnitt 2018 muss der Grenzwert erreicht werden, sonst drohen Fahrverbote. Das Landeskabinett hat am 14.11.2017 beschlossen, dass Verkehrsbeschränkungen in der Umweltzone einlassen werden, wenn der Grenzwert nicht erreicht wird. Das heißt dass in Reutlingen ein Teil der Dieselfahrzeuge nicht mehr fahren darf. Konkret trifft es von den ca. 20.000 Dieselfahrzeuge (32 % aller Pkw) etwa 75 %, welche die Grenzwerte für die blaue Plakette nicht erreichen können und vom Fahrverbot bedroht sind.

Die SPD will keine Fahrverbote, deshalb fordern wir, dass alle Maßnahmen ergriffen werden, um den Grenzwert zu erreichen. Der Gemeinderat ist nach seiner Meinung gefragt. Zuständig für die Verkehrsregelung ist das Land. Die SPD ist der Ansicht, dass wir unser Recht zur Beteiligung nutzen sollten und die Maßnahmen mitgestalten.

Veröffentlicht von SPD Fraktion Reutlingen am 14.02.2018

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 001103683 - 1 auf SPD Pforzheim-Süd - 1 auf SPD Schorndorf - 1 auf SPD Bad Schönborn - 1 auf Jusos Offenburg - 1 auf SPD Meckenbeuren - 1 auf SPD Südbaden - 1 auf Rainer Stickelberger, Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg - 1 auf SPD Königsbach-Stein - 1 auf SPD 60 plus Ba-Wü - 1 auf SPD Ortsverein Teningen-Heimbach - 2 auf SPD Ortsverein Ravensburg - 1 auf SPD Stuttgart-Zuffenhausen - 1 auf SPD Schwaikheim - 1 auf SPD Hemsbach - 1 auf SPD Sonnenalb - 1 auf SPD Weilheim an der Teck - 1 auf SPD Alpirsbach - 1 auf SPD Grafenau - 1 auf SPD Sachsenheim - 1 auf SPD Unteres Wutachtal - 1 auf SPD Stuttgart-Ost - 3 auf SPD Mannheim - 1 auf Juso AG Nordkreis Böblingen - 1 auf SPD Lauffen - Neckarwestheim - 1 auf SPD Ailingen - 1 auf SPD Schramberg - 1 auf SPD OV Freudenstadt - Oberes Wolftal - 2 auf SPD Grafenberg - 1 auf SPD Gemmingen - 1 auf SPD Schwaigern/Massenbachhausen - 1 auf SPD Kirchhausen - 1 auf SPD Aalen - 1 auf SPD OV Emmendingen - 1 auf SPD Salach - 5 auf SPD Stuttgart - 8 auf SPD Baden-Württemberg - 1 auf Polizeibeirat der SPD Baden-Württemberg - 1 auf Ute Vogt MdB - 1 auf SPD Gernsbach - 1 auf AfA Böblingen - 1 auf SPD KV Böblingen - 1 auf SPD Stadtverband Böblingen - 4 auf Jusos im Kreis Böblingen - 1 auf SPD Renningen/ Malmsheim - 1 auf Leni Breymaier - 3 auf SPD Denzlingen - 1 auf Jusos Heilbronn - 1 auf SPD Ortsverein Obersulm - 1 auf Jusos Geislingen - 1 auf SPD Aglasterhausen - 1 auf SPD Ditzingen - 1 auf SPD Horb - 1 auf SPD Sontheim-Brenz - 2 auf Georg Sattler - 1 auf SPD-Kreisverband Tuttlingen - 1 auf SPD Sandhausen - 1 auf SPD Ellwangen - 3 auf SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim - 1 auf SPD Herbrechtingen-Bolheim - 1 auf Jusos Heidenheim - 1 auf SPD Ehningen - 1 auf SPD Kreisverband Göppingen - 1 auf SPD Leinfelden-Echterdingen - 1 auf SPD Ortsverein Neuenstadt - 1 auf SPD Walzbachtal - 1 auf Homepage von Klaus Eckert - 3 auf Sabine Wölfle MdL - 1 auf SPD Illingen / Schützingen - 3 auf SPD Uhingen - 1 auf SPD Mannheim Innenstadt/Jungbusch - 1 auf SPD Wilhelmsdorf - 1 auf SPD Bodenseekreis - 1 auf Daniel Born - 1 auf SPD Waldenbuch - 1 auf SPD Dunningen - 2 auf Jusos Emmendingen - 1 auf SPD Wiesloch - 2 auf Kreistagswahl 2009 - 1 auf SPD Ortsverein Geislingen - 1 auf SPD Kreis Calw - 2 auf SPD Karlsruhe-Daxlanden - 1 auf SPD Dauchingen - 1 auf Patrick Diebold - 1 auf SPD Schwieberdingen - 1 auf SPD Kandern - 1 auf SPD Oberstenfeld - 1 auf SPD Untergrombach - 1 auf SPD Oberteuringen - 2 auf Die SPD im Stuttgarter Rathaus - 1 auf SPD Kreisverband Ortenau - 1 auf SPD-Schwetzingen - 2 auf SPD Donaueschingen - 1 auf SPD Karlsruhe - 1 auf SPD Möckmühl - 1 auf Peter Simon. Für uns in Europa. - 1 auf SPD Gundelfingen - 1 auf SPD Buchen - 1 auf SPD Schutterwald - 1 auf SPD Kirchentellinsfurt - 1 auf Thorsten Schurse - Zielgruppenverantwortlicher des SPD-Kreisverbands Mannheim für die Umweltverbände - 1 auf SPDqueer Heidelberg/Rhein-Neckar - 1 auf SPD Waldhof-Luzenberg - 1 auf SPD Ladenburg - 1 auf SPD Rhein-Neckar - 1 auf SPD Rheinfelden - 2 auf SPD Schömberg - 1 auf Karl-Rainer Kopf // Ihr Landtagskandidat - 1 auf SPD Mannheim-Friedrichsfeld - 1 auf Christen in der SPD Baden-Württemberg - 1 auf SPD Eppingen - 1 auf Queersozis Mannheim - 1 auf SPD Rottal - 1 auf SPD Offenau - 1 auf Gerhard Kleinböck MdL - 1 auf SPD Neckar-Odenwald - 1 auf SPD Plochingen - 1 auf Jusos Mannheim - 1 auf AG60Plus Böblingen - 1 auf SPD Wernau - 1 auf Georg Nelius MdL - für Sie im Stuttgarter Landtag - 1 auf SPD-Ortsverein Spaichingen-Heuberg -

Counter

Besucher:1103684
Heute:5
Online:1